Über uns

Seit nunmehr 60 Jahren steht der Name „Böker“ für hochwertige Fenster aus Eigenproduktion. Im Jahre 1957 von Hugo Böker sen. in Recklinghausen Hochlar gegründet entwickelte sich das Familienunternehmen im Laufe der Jahre zur Top-Adresse in Sachen Fenster, Türen, Rollläden und Vordächer für Recklinghausen und Umgebung.

Seit 1970 haben wir uns auf die Herstellung von Kunststofffenstern und Haustüren spezialisiert. Für die Altbausanierung, aber auch im Neubau liefern wir Ihnen maßgerecht angefertigte Fenster und Türen. Hinzu kommt seit einigen Jahren die Anfertigung und Montage von Vordächern sowie die Fertigung und Montage von Aluminium- und Kunststoff-Rollläden. Weiterhin bieten wir Ihnen die Umrüstung von Rollläden auf Elektrobetrieb an.

Der Familienbetrieb Böker legt großen Wert auf persönliche Kundenbetreuung und hohe Qualität. Geleitet wird das Familienunternehmen in 2. und 3. Generation von Tischlermeister Hugo Böker, seiner Ehefrau Doris Böker und dem gemeinsamen Sohn, Tischlermeister Nico Böker.

Historie

Über ein halbes Jahrhundert ist es her, dass Hugo Böker sen. im Jahre 1957 in Recklinghausen-Hochlar auf der Hertener Str. 220 eine Tischlerei gründete.

Damals umfasste unser Angebot noch nahezu den ganzen Bereich des Tischler-Handwerks: Holzarbeiten, Zimmertüren, Holztreppen, Holzfenster, (Einbau-)Schränke, Tische, Holzsärge und vieles mehr lagen an der Tagesordnung.

Naturgemäß waren die Anfangsjahre schwer und von wirtschaftlicher Unsicherheit geprägt. In "sicheres Fahrwasser" kam die Firma erst mit Beginn der 60er Jahre durch die Anfertigung und Montage von Garagentoren, welche zunächst aus Holz, dann aber vorwiegend aus Metall waren.

Im Jahr 1962 zog Hugo Böker mitsamt Familie und Firma auf das Gelände an der Hertener Str. 259-261, der heutigen Akkoallee, um. Dort hat Fenster-Böker auch heute noch seinen Sitz - Ein Standort, der sich bewährt hat.

Ab ca. 1969 begann die Entwicklung von Kunststofffenstern. Diese erweiterten zunächst die Angebotspalette der Firma. Ab 1972 hat sich Hugo Böker dann endgültig auf die Herstellung und Montage von Kunststofffenstern und Haustüren spezialisiert.

Insbesondere die 1975 eingeführte Bundeswärmeschutzverordnung im Neubau brachte den Kunststofffenstern eine große Nachfrage. Fortan hieß die Firma so wie heute noch "Fenster-Böker".

Ab 1998 ist die Firma dann der Rechtsform nach in eine offene Handelsgesellschaft (oHG) umgewandelt worden, deren Leitung gemeinsam in den Händen von Hugo Böker sen. und Hugo Böker jun. lag.

Als Hugo Böker sen. im September 2003 verstarb, übernahm zunächst seine Ehefrau Margret Böker die geschäftsführenden Anteile. Im September 2008 ist Margret Böker verstorben.

Inzwischen ist Fenster Böker keine oHG mehr sondern eine GmbH, welche gemeinschaftlich von den Geschäftsführern Nico Böker und Hugo Böker geleitet wird. Die Verwaltung mit der kaufmännischen Auftragsabwicklung wird von seiner Ehefrau Doris Böker durchgeführt.

Am 19. September 2011 hat Nico Böker mit 20 Jahren die Meisterprüfung erfolgreich abgeschlossen und garantiert auch weiterhin als Sohn und Geschäftsführer die Qualität des Familienbetriebes.

Die Firma Fenster-Böker ist und bleibt Ihr Meisterbetrieb für Kunststofffenster, Haustüren, Vordächer und Rollläden vor Ort in Recklinghausen und Umgebung!

Traditionell an Ihrer Seite - Traditionell für Ihre Fenster!